h.e.l.P. = h.armonische-e.ntspannte-l.eistungsbereite-P.ferde Unterricht für Pferd und Reiter am Boden und im Sattel

Was gibt es wo?

Nun interessiert Sie sicherlich, wo Sie unser Angebot finden und was wir Ihnen anbieten können:

Unterricht auf dem Törberhof

Ich gebe vorzugsweise Unterricht auf dem "Törberhof"; "Harmonische Reitkunst" Tina Pawlowicz in Dolgenbrodt, am südlichen Berliner Stadtrand.
Tina Pawlowicz führt dort seit Mai 2013 ihren "Törberhof" als Hilfszügel-freien Hof und ist auch ansonsten in Bezug auf Training und Grundeinstellung zum Pferd mit mir auf absolut einer Wellenlänge.
Wenn Sie einmal schauen möchten: www.HarmonischeReitkunst.de

Auf 24 Hektar Pferdeparadies mit eigenem Wald und eigenem Seezugang versammeln sich knapp über 30 Pferde und ihre Besitzer familiär betreut zu einer fröhlichen, immer gut gelaunten Truppe. In verschiedenen Gruppen leben unsere Pferde dort artgerecht mit 24 Stunden Heu (oder auch als Diätpferde) und viel Platz auf Weiden, in Offenställen oder bei Bedarf nachts in Boxen.

Gegebenheiten:
Das Arbeiten dort ist mehr als angenehm.
Zwei Reitplätze, ein Roundpen, eine Reithalle und das ganze Drumherum lassen keine Wünsche offen. Eine hofeigene Pferdephysiotherapeutin kümmert sich um unsere und, wenn Sie es wünschen, auch um Ihre Pferde.
Ebenso besteht die Möglichkeit, eine externe Therapeutin für Akupunktur und Osteopathie hinzu zu ziehen.
Unser Barhufexperte Dimitri Zara betreut viele unserer Pferde. So entsteht ein Netzwerk aus kompetenten Pferdemenschen.

Training:
Wir bieten Ihnen ein umfassendes Trainingsprogramm für Sie und Ihr Pferd.
Tägliche Arbeit , Aufbau nach Krankheit, Gymnastizierung für Freizeitpferde oder ausgleichende Arbeit für Turnierpferde.
Erstes Longieren eines Jungpferdes bis zum Anreiten und der weiteren Ausbildung oder auch die Gymnastizierung von Senioren, schwierigen Pferden oder Pferden mit gesundheitlichen Handicaps.
Das können Sie bei uns lernen oder verfeinern:
Biomechanik, Ausrüstung, Psychologie des Pferdes in Theorie und Praxis
Bodenarbeit , klassische Handarbeit
Longieren ohne Hilfszügel an der einfachen Longe bis hin zu Seitengängen und Versammlung an der einfachen Longe
Doppellonge
Reiten nach klassischen Grundsätzen der alten Meister
Geländetraining
Clickertraining
Verladetraining
In begrenztem Umfang können Sie auch von und mit hofeigenen Pferden lernen.

Tina Sunny

Online Video-Unterricht
Alles was sie unter "Training" finden, können Sie auch als OnlineVideo-Unterricht buchen.
Der Unterricht beinhaltet die Beurteilung eines Reit- oder Bodenarbeitsvideos je Woche mit einer Länge von max. 10 Minuten. In diesem Video halten Sie die wichtigsten Probleme und Abläufe fest und senden den Link dazu per Email.
Das Video wird von Beate Petrick schriftlich analysiert und Sie bekommen Tipps und Hilfestellung zu Reitersitz, Lektionen und weiterem Vorgehen.
Inklusive ist einmal im Monat ein Telefonat (bis ca. 20 Minuten) für Nachfragen oder um einfach Resümé zu ziehen.

Training und Urlaub mit Ihrem Pferd
Sie können uns am Wochenende oder auch länger mit oder ohne Pferd besuchen. Es gibt Gastboxen oder Paddocks.
In begrenztem Umfang besteht auch im Sommer die Möglichkeit eine Ferienwohnung direkt auf dem Hof zu mieten.
So können Sie das Training verbinden mit entspannenden Ausritten in unser riesiges Gelände oder auch mal einem Badetag.
Für denjenigen, der nicht nur Natur pur möchte: Berlin ist nur einen Katzensprung entfernt

Badestelle

Trainingstage auf dem Törberhof
In etwa vierwöchentlichem Rhythmus führe ich auf dem Hof Trainingstage am Samstag durch, die sich mit meinem gesamten Leistungsspektrum befassen. Die Kurse sind von den Pensionspferdebesitzern gut besucht, aber natürlich auch immer für Hoffremde und Zuschauer offen.

Kurse bei Ihnen
Ich biete ebenfalls Tages- oder Wochenendkurse in Ihrem Stall an. Mit maximal 6 aktiven Teilnehmern arbeiten wir intensiv und mit Spass an Allem, was Sie gerade verbessern möchten. Der Ein-Tageskurs beinhaltet eine kurze Theorieeinführung und zwei Trainingseinheiten zu je 45 Minuten / Teilnehmer.

Der Wochenendkurs beginnt ebenfalls mit einer Theorieeinheit und besteht im Verlauf aus zwei Einheiten je 30 Minuten am Samstag und einer Einheit a´ 45 Minuten am Sonntag.

Etwas ganz Besonderes mit deutlichen Aha-Effekten für alle Pferdebesitzer sind unsere Kombikurse aus Osteopathie und Longieren bzw. Osteopathie und Reiten.
Nach einer analysierenden Longen- bzw. Reittrainingseinheit erhalten Sie eine theoretische Lerneinheit für korrektes Longieren ohne Hilfszügel bzw. biomechanisch korrektes Reiten. Es folgt eine ausführliche Diagnose für Ihr Pferd, eine osteopathische Behandlung Ihres Pferdes und abschließend eine weitere Longen- bzw. Reiteinheit zur Überprüfung des Ergebnisses und Anleitung für Ihr weiteres Training.

Mobile Kurse in einem Gebiet
Zusätzlich besteht die Möglichkeit in einem Gebiet von ca. 50km Radius mobile Kurse durchzuführen.Ich komme dann zu jedem Teilnehmer in den Stall.
Das ist praktisch, wenn Sie keine Gelegenheit haben, einen Kurs auf einer bestimmten Anlage durchzuführen und/oder mit ihrem Pferd nicht fahren möchten.

Ihr Pferd bei uns
Gern können Sie uns auch ihr Pferd zum Training bringen.
Dabei liegt mein Fokus dann auf der Handarbeit und dem Longieren und Tina Pawlowicz übernimmt den Beritt oder auch das Verladetraining.
Für junge Pferde ganz genauso wie für Reha- oder ältere Pferde, oder eben solche, die einfach nur neuen Spass an der Arbeit brauchen.
Gemeinsam mit Ihnen nehmen wir uns Zeit für das, was sie gerade beschäftigt und planen gemeinsam , wie ihr Pferd bei uns trainieren soll.

Behandlung und Wellness
Wünschen Sie zusätzlich , z.B. für Pferde im Aufbau oder mit gesundheitlichen Einschränkungen, physiotherapeutische Behandlung und/oder Akupunktur und Osteopathie, werden wir darin von Lena Himberg und Beate Jüngling unterstützt.

Kurse bei uns
Ab dem Herbst 2014 werden wir Kurse mit externen Trainern organisieren.
Ein Kurs mit Marlitt Wendt ist bereits fest gebucht. In Planung sind zum Beispiel Sitzschulungskurse u.a. mit Corinna Jungblut (Physiotherapeutin für Menschen und Hippotherapeutin), Kurse für die Arbeit mit Reha- und Seniorpferden und Reitkurse z.B. mit Maren Schulze, Trainerin A für Klassisch-Barockes Reiten.

Ist etwas für Sie dabei?
Preise für unsere Angebote finden Sie unter Was kostet das?"