h.e.l.P. = h.armonische-e.ntspannte-l.eistungsbereite-P.ferde Unterricht für Pferd und Reiter am Boden und im Sattel

Was gab es bisher?

Kursbericht:

Kursbericht Marlitt Wendt " Feinheiten im Clickertraining" 16.-18.10.2015

Bereits zum zweiten Mal nach Oktober 2014 fand auf dem Törberhof in Dolgenbrodt bei Königs Wusterhausen vom 16.-18.10.2015 ein Kurs mit der Verhaltensbiologin und Clickertrainerin Marlitt Wendt statt.
Ein großer Teil der aktiven Teilnehmer und Zuschauer war auch im Jahr 2014 bereits dabei. Es waren aber auch neue Pferd-Mensch-Paare angereist, bzw. nahmen neben eigenen Einstellern auch einige mit zur Verfügung gestellten Pferden vom Törberhof teil.
Im Theorieteil am Freitagabend wurde das sehr komplexe und Interessante Thema "Stress beim Pferd" mit all seinen Folgen und Konsequenzen mit großem Interesse verfolgt. Dabei ging es nicht nur um Trainingsstress , sondern auch Haltung, Herde und z.B. Futtersituation wurden berücksichtigt.
Stress- und daraus manchmal auch folgend Schmerzgesichter, sowie die damit einhergehende Gestik unserer Pferde sind eine täglich aufmerksam zu beobachtende Sache. Sachliche Diskussion und Beurteilung führte sicher bei allen Teilnehmern zu einem verbesserten Blick auf diese Thematik. Wie schnell sich Stress auch beim Training einstellt, übten die Teilnehmer dann in Rollenspielen von Mensch zu Mensch.
Ruhe und Aufmerksamkeit ergeben sich eben nicht automatisch aus einer vermeintlich positiven Trainingsweise.
Ruhe, Entspannung und gelassene Aufmerksamkeit müssen von unseren Pferden erst gelernt und verinnerlicht werden. So standen dann auch weniger einzelne "Lektionen" auf dem Stundenplan, sondern eher eine "ganzheitliche" Vorgehensweise aus Entspannung, Aufmerksamkeit, Timing und Reaktion.
Im Vordergrundstand in diesem Jahr auch die Nutzung des Clickerns in der Gymnastizierung. Clickern mit Köpfchen wie z.B. eine mit Bedacht gewählte Futterposition haben enorme Auswirkungen auf die Muskulatur, besonders von Oberhals und Trapezmuskel. Dass sich daraus bei allen natürlich Highlights ergaben, war ein sehr erfreulicher "Nebeneffekt", der ja eigentlich das Ziel war.
Ein spannender erkenntnisreicher Kurs , der durch seine positive Wirkung sogar das außerhalb der Halle miese nasse und kalte Wetter vergessen machte.

Beate Petrick

Wochenendkurs mit Jossy Reynvoet (lizensierter Trainer von Bent Branderup) 09.-10.04.2016 NEU

Bericht Trainingstage mit Martina Beck-Broichsitter" 31.10.-1.11.2015

Bericht "Mit Brain Gym ® ins Gleichgewicht mit Corinna Jungblut 29.8.2015

Bericht 'Die klassische Arbeit vom Boden und im Sattel' mit J. Beck-Broichsitter 25.-26.7.2015

Bericht Theorieseminar "Pferdeanatomie in Ruhe und Bewegung" mit Lena Himberg 07.03.2015

Kursbericht Praxisseminar "Feinheiten des Clickertrainings"