h.e.l.P. = h.armonische-e.ntspannte-l.eistungsbereite-P.ferde Unterricht für Pferd und Reiter am Boden und im Sattel

Was gab es bisher?

Kursbericht:

Johannes Beck-Broichsitter 25.-26.7.2015

Lieber einen Kurs weniger und dafür Qualität……. So das Motto der Veranstalterinnen von Reit- und Bodenarbeitskursen auf dem Törberhof in Dolgenbrodt.

Diesem Prinzip blieben sie sich auch mit der Einladung von Johannes Beck-Broichsitter (www.johannenhof.de) treu.

Inspiriert von seinem Vater Helmut Beck-Broichsitter, aber auch von vielen guten Ausbildern im Kursbericht 'Die klassische Arbeit vom Boden und im Sattel' mit J. Beck-Broichsitter 25.-26.7.2015 Foto 3Reitsport wie E. v. Neindorff, Richard Hinrichs, Klaus Balkenhol aber auch der Working Equitation und den Horsemenship unterrichtete Herr Broichsitter sechs völlig verschiedene Reiter-Pferd-Paare auf ganz verschiedenen Leistungsniveaus immer humorvoll, konkret, verständlich und dem jeweiligen Stand entsprechend.

Ob Kurzzügelarbeit, Horsemenship oder Reiten, ob Tinker, Brandenburger, Spanier oder Haflinger: Pferd und Besitzer gingen immer zufrieden (lächelnd ;-) aus der Reithalle.

Die einhellige Meinung: Lieber Johannes, bitte unbedingt nächstes Jahr wieder!

Fotos: © Beate Petrick

Bericht Theorieseminar "Pferdeanatomíe in Ruhe und Bewegung" mit Lena Himberg 07.03.2015 NEU